Informationsgesellschaft

IKT-Einsatz in Haushalten 2016

Artikelnummer:20-2020-16
ISBN:978-3-903106-73-4

Erscheinungsfolge: j
Erscheinungsdatum: 02/2018

EUR 23,00

Download: PDF, 1 MB

IKT-Einsatz in Haushalten 2016

Die vorliegende Publikation enthält eine Darstellung der Ergebnisse der Erhebung über den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in Haushalten und bei Personen 2016.

Es wurden Basisdaten über die Ausstattung der Haushalte mit Internetzugang und Breitbandverbindung sowie über die Nutzung von Internet auf Personenebene erhoben. Weiters enthält die Publikation Daten zu den Zwecken der Internetnutzung, zu den Online-Shoppern und den beliebtesten Produkten, die im Internet gekauft wurden. Gemäß der Mitteilung „Digitale Agenda für Europa“ der Europäischen Kommission und dem für die Erhebung 2016 noch gültigen Benchmarking-Framework „Benchmarking Digital Europe 2011-2015“ war in der Erhebung 2016 kein eigenes Schwerpunktthema vorgesehen, sondern vertiefende Fragen zu den Themen Online-Shopping, Datenschutz und Schutz persönlicher Informationen wurden inkludiert. Die Haushaltsdaten sind nach der Haushaltsgröße, die Personendaten nach Alter, Geschlecht, Ausbildungsniveau und Lebensunterhalt gegliedert.

Die in der Publikation dargestellten Daten sind die Ergebnisse der Europäischen Er-hebung über den IKT-Einsatz in Haushalten und bei Personen 2016, die von Statistik Austria mit einem europaweit einheitlichen Fragenprogramm, standardisierten Definitionen und einer einheitlichen Methodik in Form einer Stichprobenerhebung basierend auf einer für Österreich verpflichtenden EU-Rechtsgrundlage durchgeführt wurde.

Der Textteil des Downloads ist barrierefrei und kann von allen Benutzerinnen und Benutzern – mit und ohne Assistierende Technologien – gut genutzt werden.