Einrichtungen der Erwachsenenbildung

Die Mitglieder der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs (KEBÖ) zählten im Arbeitsjahr 2018 bei rund 256.000 Veranstaltungen 5,20 Mio. Teilnahmen, darunter der Büchereiverband Österreichs 1,14 Mio. Teilnahmen, der Ring Österreichischer Bildungswerke  1,06 Mio. und der Verband Österreichischer Volkshochschulen 779.000. Aufgeschlüsselt nach Veranstaltungsart dominierten Kurzveranstaltungen mit maximal vier Unterrichtseinheiten die Aktivitäten des Büchereiverbands und des Forums katholischer Erwachsenenbildung, wogegen z.B. für Volkshochschulen, WIFI und BFI Kursangebote bestimmend waren; Sonderveranstaltungen waren die vom Ring Österreichischer Bildungswerke mit der größten Häufigkeit angeführte Veranstaltungsart. Der Mitarbeiterstand betrug insgesamt 86.700, wovon 56.100 (64,7%) als Vortragende bzw. als Kurs- und Seminarleiterinnen und -leiter tätig waren. Hauptberuflich beschäftigt waren lediglich 7,5%; die meisten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wirkten nebenberuflich (63,4%) oder in ehrenamtlicher Funktion (29,1%), wobei erhebliche Unterschiede zwischen den Organisationen bestanden. Ehrenamtliche Mitarbeit war beispielsweise für Büchereiverband und Forum katholischer Erwachsenenbildung von überragender Bedeutung, während WIFI und BFI komplett darauf verzichteten.

Für die Volkshochschulen zeigen Daten über die Kursthemen und die soziale Charakteristik der Besucherinnen und Besucher, dass 71,4% der Teilnehmenden Frauen waren und die Personen am häufigsten (14,8%) ein Alter zwischen 30 und 39 Jahren hatten. Den meisten Zuspruch fanden Kurse mit den Inhalten „Gesundheit und Bewegung" (40,6%), „Sprachen" (24,9%) sowie „Zweiter Bildungsweg" (13,2%). Bei den Berufsförderungsinstituten wurden die meisten Teilnahmen zu den Themenfeldern „Sprachen“ (22,8%), „Berufsreife/Zweiter Bildungsweg“ (21,0%) und „vermittlungsunterstützende Maßnahmen“ (13,4%) verzeichnet. Die Wirtschaftsförderungsinstitute hatten den Schwerpunkt der Teilnahmen bei branchenbezogenen Kursen (21,0%) und betriebswirtschaftlichen Kursen (18,2%).

Definitionen, Erläuterungen

Ergebnisse im Überblick: Erwachsenenbildung
Veranstaltungen der in der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs (KEBÖ) zusammengeschlossenen Organisationen nach Art der Veranstaltung, Arbeitsjahr 2018
Teilnahmen an Veranstaltungen der in der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs (KEBÖ) zusammengeschlossenen Organisationen nach Art der Veranstaltung, Arbeitsjahr 2018
Kurse und Kursteilnahmen sowie Einzelveranstaltungen und Besuche an Volkshochschulen nach Bundesländern 1960/61 bis 2017/18
Kursteilnahmen an Volkshochschulen nach Fachbereichen 1981/82 bis 2017/18
Kursteilnahmen an Volkshochschulen nach Geschlecht, Fachbereichen und Bundesländern 2017/18
Kursteilnahmen an Volkshochschulen nach Altersgruppen und Fachbereichen 2017/18
Kursteilnahmen an Volkshochschulen nach Altersgruppen und Bundesländern 2017/18
Einnahmenentwicklung der Volkshochschulen Budgetjahr 1960 bis 2018 nach Mittelherkunft (Beträge in 1.000 Euro)
Ring Österreichischer Bildungswerke 2008 bis 2018
Berufliche Weiterbildung durch die Wirtschaftsförderungsinstitute der Wirtschaftskammern 1988/89 bis 2017/18
Berufliche Weiterbildung durch die Wirtschaftsförderungsinstitute der Wirtschaftskammern nach Geschäftsbereichen 2016/17 und 2017/18
Ausbildung und Weiterbildung durch die Berufsförderungsinstitute nach Bundesländern 1996 bis 2018
Ausbildung und Weiterbildung durch die Berufsförderungsinstitute nach Fachbereichen 2017 und 2018
Personal der in der KEBÖ zusammengeschlossenen Dachverbände im Arbeitsjahr 2018

Kurse und Kursteilnahmen an Volkshochschulen 1960/61 bis 2017/18
Einnahmenentwicklung der Volkshochschulen nach Mittelherkunft, Budgetjahre 1960 bis 2018
Kursteilnahmen an Volkshochschulen nach Fachbereichen und Geschlecht 2017/18
Kursteilnahmen an Volkshochschulen auf 1.000 der Bevölkerung nach Bundesländern 2017/18

Einrichtungen der ErwachsenenbildungPreis in € *)Kostenloser Download

 
 

Erwachsenenbildung 2016-2017, Ergebnisse der AES

Erscheinungsdatum: 10/2018

 
 

25,00

 
 

(PDF, 2 MB)

 
 

Kulturstatistik 2018

Erscheinungsdatum: 08/2020

 
 

30,00

 
 

(PDF, 3 MB)

 
 

Kulturstatistik 2017

Erscheinungsdatum: 06/2019

 
 

30,00

 
 

(PDF, 3 MB)

 
 

Kulturstatistik 2015 und 2016

Erscheinungsdatum: 06/2018

 
 

30,00

 
 

(PDF, 3 MB)




Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 (1) 71128-7070 
FAX: +43 (1) 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr