Niere

Im Jahr 2019 waren 1.364 Menschen mit der Diagnose Nierenkrebs konfrontiert. Damit war Nierenkrebs für rund 3,3 % der jährlichen Krebsneuerkrankungen und 2,1 % der Krebssterbefälle verantwortlich. Die altersstandardisierten Raten wiesen 15 Neuerkrankungen und fünf Sterbefälle je 100.000 Personen der Bevölkerung aus. Männer waren häufiger betroffen als Frauen: etwa 65 % der Neuerkrankungs- und 59 % der Sterbefälle im Jahr 2019 betrafen Männer. Am Jahresende 2019 waren 9.975 Männer und 6.390 Frauen mit einem bösartigen Nierentumor am Leben.

Im vergangenen Jahrzehnt sanken die altersstandardisierten Raten bei Neuerkrankungen und Strebefällen bei den Frauen minimal, beiden Männern gab es kaum eine Veränderung.

Die altersstandardisierte Neuerkrankungsrate lag im Jahresdurchschnitt 2017-2019 in Kärnten über dem Durchschnitt, im Burgenland und in Wien deutlich darunter. Die Sterblichkeitsrate war in der Steiermark am höchsten, in Oberösterreich am geringsten.

Knapp über 60 % aller bösartigen Nierentumore wurden in einem frühen Tumorstadium entdeckt, in dem der Tumor die Organgrenzen noch nicht durchbrochen hatte (lokalisiertes Tumorstadium). Bei 13,5 % wurde kein Tumorstadium gemeldet (9,4 % unbekanntes Tumorstadium, 4,1 % DCO-Fälle).

Die relativen Überlebensraten stiegen im Zeitraum von 2002-2006 bis 2017-2018 (einjähriges Überleben) von 83% auf 87 % bzw. bis 2012-2016 (fünfjähriges Überleben) von 74 % auf 78 %. Männer und Frauen wiesen ein annähernd gleiches 5-Jahres-Überleben auf (78 % bzw. 77%).

Niere (C64) - Krebsinzidenz (Neuerkrankungen pro Jahr), Österreich ab 1983
Niere (C64) - Krebsmortalität (Sterbefälle pro Jahr), Österreich ab 1983
Niere (C64) - Krebsinzidenz nach Bundesländern, Jahresdurchschnitt (2017/2019)
Niere (C64) - Krebsmortalität nach Bundesländern, Jahresdurchschnitt (2017/2019)
Niere (C64) - Krebsinzidenz nach Stadium, Jahresdurchschnitt (2017/2019)
Niere (C64) - Relative Überlebensraten in Österreich nach Geschlecht (1992-2018)

Bösartige Neubildungen der Niere im Zeitverlauf altersstandardisierte Raten auf 100.000 Personen (Europäische Standardbevölkerung 2013)

NierePreis in € *)Kostenloser Download

 
 

Jahrbuch der Gesundheitsstatistik 2019

Erscheinungsdatum: 04/2021

 
 

55,00

 
 

(PDF, 2 MB)

 
 

Jahrbuch der Gesundheitsstatistik 2018

Erscheinungsdatum: 07/2020

 
 

55,00

 
 

(PDF, 12 MB)

 
 

Jahrbuch der Gesundheitsstatistik 2017

Erscheinungsdatum: 03/2019

 
 

53,00

 
 

(PDF, 4 MB)

 
 

Krebserkrankungen in Österreich 2020

Erscheinungsdatum: 04/2020

 
 

10,00

 
 

(PDF, 8 MB)

 
 

Krebserkrankungen in Österreich 2018

Erscheinungsdatum: 01/2018

 
 

10,00

 
 

(PDF, 14 MB)

 
 

Krebserkrankungen in Österreich 2016

Erscheinungsdatum: 01/2016

 
 

10,00

 
 

(PDF, 4 MB)

 
 

Prognose der Krebsprävalenz bis 2030

Erscheinungsdatum: 02/2018

 
 

0,00

 
 

(PDF, 6 MB)

 
 

Trends der Entwicklung von Krebserkrankungen in Österreich - Eine Prognose bis 2030

Erscheinungsdatum: 02/2015

 
 

0,00

 
 

(PDF, 7 MB)




Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 1 71128-7070 
FAX: +43 1 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr